Bauverwaltung

Für Bauverwaltung gelten die gleichen Öffnungszeiten wie bei der Gemeindeverwaltung Kirchdorf. Die Bauverwalterin ist in der Regel alle 2 Wochen, meist freitags,  persönlich anwesend. Falls Sie ein Beratungsgespräch wünschen, bitten wir um vorgängige Terminvereinbarung mit der Gemeindevewaltung.

Baugesuch

ÖREB-Kataster

Seit dem 8. Juni 2017 ist die Gemeinde Kirchdorf öffentlich im ÖREB-Kataster aufgeschaltet.

Der ÖREB-Kataster kann über das Geoportal des Kantons Bern  in Form einer dynamischen Karte eingesehen werden. Zudem kann pro Parzelle ein statischer PDF-Auszug mit den entsprechenden Rechtsvorschriften erstellt werden.

Wer in der Schweiz Land besitzt, kann dieses nicht beliebig nutzen. Er muss sich an die Rahmenbedingungen halten, die ihm Gesetzgeber und Behörden vorschreiben. Der Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) führt die wichtigsten Beschränkungen auf, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und behördlicher Erlasse auf ein Grundstück wirken (z.B. Bauzonen). Somit ergänzt der ÖREB-Kataster das Grundbuch, das die privatrechtlichen Einschränkungen enthält. Mit dem ÖREB-Kataster werden Eigentumsbeschränkungen zentral, offiziell und zuverlässig dargestellt. Ziel ist es, bis 2019 ein schweizweites amtliches Informationssystem zu erstellen.

Weitere Informationen zum ÖREB-Kataster finden Sie in der folgenden Bröschüre:

Broschüre ÖREB-Kataster

http://www.geo.apps.be.ch/de/oereb-kataster-4/auszug.html

Erneuerbare Energie

Solarstrom - Wie viel Strom oder Wärme kann mein Dach produzieren?

Die interaktive Anwendung www.sonnendach.ch zeigt, wie geeignet die eigene Immobilie für die Solarenergieproduktion ist. Auf einfache Weise wird vermittelt, wieviel Solarstrom oder Solarwärme mit einem Hausdach produziert werden könnte. Probieren Sie es aus!

Information des Bundesamtes für Energie BFE

Förderbeiträge für Energieprojekte

Das aktualisierte Factsheet «Förderbeiträge für Energieprojekte im Kanton Bern»  bietet Ihnen einen praktischen Überblick über die aktuell zur Verfügung stehenden Förderinstrumente.