Umwelt und Betriebe

Abwasser

Die Abwasserentsorgung erfolgt durch die Gemeindekanalisationsleitung in die Abwasserreinigungsanlage Münsingen. Neuanschlüsse können nach Absprache mit der Bauverwaltung  vorgenommen werden.

Die Gebühren der Abwasserentsorgung entnehmen Sie dem Gebührentarif zum Abwasserreglement.

Formulare und Merkblätter zur Grundstückentwässerung finden sie unter der Kantonalen Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion

Wasserversorgung Gemeindeverband Kirchdorf-Mühledorf-Noflen

Die Wasserversorgung der drei Gemeinden Kirchdorf, Mühledorf und Noflen ist in einem Gemeindeverband organisiert. Es handelt sich dabei um eine eigene öffentlich-rechtliche Körperschaft, die unabhängig von den Einwohnergemeinden organisiert ist.

Die Wassergebühren werden vom Gemeindeverband „Wasserversorgung Kirchdorf-Mühledorf-Noflen einkassiert. Die Rechnung erfolgt jeweils im Frühling und gilt für das vergangene Jahr.

Aktueller Bericht 2015 der Trinkwasserqualität.

Kontakte der Wasserversorgung Kirchdorf-Mühledorf-Noflen

Präsident:

Hans Hadorn
Hub 53
3116 Noflen
Tel. 031 781 04 00

Geschäftsführer:

Ernst Indermühle
Hohleweg 7B
3628 Uttigen
Tel. 033 345 80 50

Brunnenmeister:

Urs Krebs
Kirchgasse 6
3116 Kirchdorf
Tel. 031 781 10 50

 

Abfallentsorgung

Die Kehrichtabfuhr erfolgt durch die Gemeinde jeden Mittwoch. Die Containerabfuhr durch die Zaugg Belp AG erfolgt jede Woche am Donnerstag.

Die Altpapier- und Altkartonsammlung wird zweimal jährlich durchgeführt. Die Sammlung erfolgt durch die Schule und wird im Anzeiger Gürbetal Längenberg Schwarzenburgerland publiziert.

Verkaufsstellen von Gebührensäcken und -marken:

  • Bäckerei Luttenbacher, Kirchdorf
  • während der Ferienschliessung der Bäckerei: Gemeindeverwaltung

Verkaufsstelle von Containermarken:

  • Gemeindeverwaltung Kirchdorf

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Abfallkalender, dem Flugblatt Kehrichtabfuhr oder dem Abfallreglement der Einwohnergemeinde Kirchdorf.

 

Recycling-Sack - Kunststoff-Flaschen und Getränkekartons

Der Recycling-Sack ist ein neues, einheitliches System für Haushaltungen zum Sammeln von Kunststoff-Flaschen und Getränkekartons. Mit einem neuen Konzept kann über 85 Prozent vom gesammelten Material recycelt werden. Das ist viel mehr als bei anderen gemischten Kunststoff-Sammlungen.

Die Gemeinde Kirchdorf beteiligt sich in Zusammenarbeit mit der AVAG an diesem Sammelsystem. Weitere Informationen zum neuen Konzept entnehmen Sie unserem Merkblatt sowie dem Flyer Recycling-Sack.

 

Holzfeuerungen

Bitte beachten Sie die Bestimmungen zu den erlaubten Brennstoffen. Helfen Sie mit, Luftschadstoffe zu vermeiden!

Strassenbeleuchtung

Die Strassenbeleuchtung ist Sache der Gemeinde. Wir bitten die Bevölkerung, allfällige Defekte telefonisch an die Gemeindeverwaltung, Tel 031 781 02 06, oder per e-mail an zu melden. Die Gemeinde wird danach die BKW mit der Reparatur beauftragen.